01
01
Glanz - Kreidung - Labor - Fahrbahnmarkierungen - Verkehrszeichen
02
02
Glanz
03
03
Labor
04
04
Fahrbahnmarkierungen
05
05
Verkehrszeichen

Categories-de

12th Taipei International Instruments Show (2013)
3. - 6. Oktober 2013
Taipei, Taiwan
Taipei World Trade Center Exhibition Hall No. 5, Hsin Yi Rd., Sec. 5
Stand Nr. B610
Aussteller: Precisa Intl. (Shanghai) Co. Ltd.
fachmesse logo RIAA
7. - 8. September 2016
Gold Coast Turf Club, Queensland, Australien
Stand Nr. 26
Aussteller: Roaddata PTY Ltd Co

Folgende Geräte erfüllen eine AATCC Norm:

Folgende Geräte erfüllen die Norm AATCC Prüfmethode 8-2007:

Die Abriebbeständigkeit ist ein Mass für die Widerstandsfähigkeit eines Prüfmaterials gegen definierte Reibbewegungen, die versuchen das Oberflächenmaterial zu entfernen.

Rakel zur Herstellung von gleichmässigen Schichten aus Beschichtungsstoffen, Klebstoffen und ähnlichen Produkten auf flexiblen Unterlagen mit einem automatischen Filmziehgerät oder für Handapplikationen.

Rakel zur Herstellung von gleichmässigen Schichten aus Beschichtungsstoffen, Klebstoffen und ähnlichen Produkten auf flexiblen Unterlagen mit einem automatischen Filmziehgerät oder für Handapplikationen.

American Coatings Show 2016
12. - 14. April 2016
Indianapolis, USA
Stand Nr. 1072
Lokaler Vertreter: Global Color Systems Inc.

Konstante und definierte Schichtdicken sind die Grundvoraussetzung für die Prüfung und Analyse von Beschichtungsstoffen und Beschichtungen. Viele Eigenschaften dieser Materialien sind von der Schichtdicke abhängig.

Es ist wichtig zu wissen, dass aus physikalischen Gründen die maximal erreichbare Nassschichtdicke nicht gleich der Spalthöhe ist. Als Orientierungshilfe gilt:

SpalthöheNassschichtdicke
15 - 100 µm etwa 50 %
100 - 300 µm etwa 60 %
300 - 500 µm etwa 80 %
> 500 µm bis zu 90 %


Für die Auswahl der richtigen Spalthöhe ist auch zu beachten, dass die Trockenschichtdicke abhängig vom Festkörpergehalt geringer sein kann als die Nassschichtdicke.

Es wird zwischen keilförmigen und gleichmässigen Applikationen unterschieden. Für keilförmige Applikationen sind die ZUA 2000 und ZUA 2002 Universal-Applikatoren die geeigneten Produkte. Für gleichmässige Applikationen gibt es eine grosse Auswahl von verschiedenen Applikatoren von spiral, profiliert, halbrund, vierfach bis zu universal.

 

Asia Coatings Congress 2015
12. - 13. Mai 2015
Ho Chi Minh City, Vietnam
Stand Nr. 28
APCS 2017
13. - 15. September 2017
Jakarta Convention Center; Indonesien
Stand Nr. A10

Folgende Geräte erfüllen eine ASTM Norm:

Folgende Geräte erfüllen die Norm ASTM C346:

 Folgende Geräte erfüllen die Norm ASTM D1200:

 Folgende Geräte erfüllen die Norm ASTM D1210:

 Folgende Geräte erfüllen die Norm ASTM D1212:

Folgende Geräte erfüllen die Norm ASTM D1316:

 Folgende Geräte erfüllen die Norm ASTM D1475:

 Folgende Geräte können entsprechend der Anwendungsnorm ASTM D1640 verwendet werden:

 Folgende Geräte erfüllen die Norm ASTM D1654:

Folgende Geräte erfüllen die Norm ASTM D2457:

Folgende Geräte erfüllen die Norm ASTM D2486:

 Folgende Geräte erfüllen die Norm ASTM D2794:

 Folgende Geräte erfüllen die Norm ASTM D3359:

 Folgende Geräte erfüllen die Norm ASTM D3363:

Folgende Geräte erfüllen die Norm ASTM D3450:

Folgende Geräte erfüllen die Norm ASTM D4039:

 Folgende Geräte erfüllen die Norm ASTM D4138:

Folgende Geräte erfüllen die Norm ASTM D4213:

 Folgende Geräte erfüllen die Norm ASTM D4400:

 Folgende Geräte erfüllen die Norm ASTM D4414:

Folgende Geräte erfüllen die Norm ASTM D4828:

 Folgende Geräte erfüllen die Norm ASTM D5125:

 Folgende Geräte erfüllen die Norm ASTM D522:

 Folgende Geräte erfüllen die Norm ASTM D523:

Folgende Geräte erfüllen die Norm ASTM D6279:

 Folgende Geräte erfüllen die Norm ASTM D6677:

 Folgende Geräte erfüllen die Norm ASTM D711:

 Folgende Geräte erfüllen die Norm ASTM D713:

 Folgende Geräte erfüllen die Norm ASTM D7539:

 Folgende Geräte erfüllen die Norm ASTM D823:

 Folgende Geräte erfüllen die Norm ASTM E1696:

 Folgende Geräte erfüllen die Norm ASTM E1709:

 Folgende Geräte erfüllen die Norm ASTM E1710:

 Folgende Geräte erfüllen die Norm ASTM E2176:

 Folgende Geräte erfüllen die Norm ASTM E2177:

 Folgende Geräte erfüllen die Norm ASTM E2302:

 Folgende Geräte erfüllen die Norm ASTM E2540:

Folgende Geräte sind in Anlehnung an ASTMF1319:

fachmesse logo ATSSA Traffic Expo 2013
24. - 26. Februar 2013
San Diego Convention Center, Kalifornien, USA
Stand Nr. 906
Aussteller: Hofmann GmbH
ATSSA Traffic Expo 2014
23. - 25. Februar 2014
Henry B. Gonzalez Convention Center, San Antonio, Texas, USA
Stand Nr. 1079
Aussteller: WorldBiz, Corp.
ATSSA Traffic Expo 2015
8. - 10. Februar 2015
Tampa Convention Center, Tampa, Florida, USA
Stand Nr. 1631
Mitaussteller: WorldBiz, Corp.
ATSSA Traffic Expo 2016
31. Januar - 2. Februar 2016
Ernest N. Morial Convention Center, New Orleans, USA
Stand Nr. 1511
Mitaussteller: WorldBiz, Corp.
ATSSA Traffic Expo 2017
10. - 14. Februar 2017
Phoenix Convention Center, Phoenix, USA
Stand Nr. 1211
Mitaussteller: WorldBiz, Corp.
ATSSA Traffic Expo 2018
28. - 30. Januar 2018
San Antonio, Texas, USA
Stand Nr. 377
Mitaussteller: WorldBiz, Corp.

blablabla...

Beijing Conference and Exhibition on Instrumental Analysis (BCEIA) 2015
27. - 30. Oktober 2015
National Convention Center, Peking, P. R. China
Stand Nr. A24 und A26
Aussteller: Precisa International (Shanghai) Co., Ltd.

Glanz

Beim Glanz han­delt es sich um eine op­ti­sche Ei­gen­schaft ei­ner Ober­fläche, die durch das Ver­mö­gen, Licht zu re­flek­tie­ren, ge­kenn­zeich­net ist. Fällt auf eine Ober­fläche wie zum Bei­spiel eine Lack­schicht ein Licht­strahl unter defi­nier­tem Ein­falls­winkel (e), so wird der grösste Teil davon in die Lack­schicht ein­drin­gen, der Rest wird zurück­ge­wor­fen.
Weiter zu unseren Produkten aus dem Bereich Glanz.

Labor

Zehntner bie­tet ein um­fas­sen­des und lauf­end er­gänz­tes Sor­ti­ment an phy­si­ka­li­schen Mess- und Prüf­ge­rä­ten für ver­schie­de­ne Be­rei­che, wie z.B. Appli­kation, Mahl­fein­heit, Trock­nungs­ver­hal­ten, Schicht­dicke, Haft­festig­keit und Dehn­bar­keit, Wi­der­stand­fähig­keit, Kor­ro­sion, Vis­ko­si­tät, Dich­te etc. Ne­ben der be­rühm­ten Schwei­zer Prä­zi­sion legt Zehntner vor al­lem Wert auf ein­fache, schnel­le und si­che­re Hand­ha­bung.
Weiter zu unseren Produkten aus dem Bereich Labor.

Strasse

Die Nacht- und Tages­sicht­bar­keit von Fahr­bahn­markier­ungen ha­ben ei­nen Ein­fluss auf die Ver­kehrs­sicher­heit. Da­her ist es un­ab­ding­bar, dass Fahr­bahn­mar­kier­ungen kon­trol­liert, un­ter­halt­en und wenn not­wen­dig er­setzt wer­den. Zehntner Ge­rä­te bie­ten hier­zu ei­ne wich­ti­ge und zu­ver­läs­sige Ent­schei­dungs­grund­lage.
Weiter zu unseren Produkten aus dem Bereich Strasse.

besser lackieren Kongress 2017
10. - 11. Oktober 2017
Bad Nauheim, Deutschland
Präsentation:
DIN 55654: Kratzprüfungen mit einem Linearhubgerät (Crockmeter)

Bei der Prüfung der Beständigkeit gegen Lösemittel wird nach der festgelegten Anzahl Doppelhübe beispielsweise geprüft, ob die Beschichtung noch vorhanden ist.

 

Folgende Geräte erfüllen eine BMW (Bayerische Motoren Werke) Norm:

Folgende Geräte können entsprechend der Anwendungsnorm BMW AA-0134 verwendet werden:

Folgende Geräte erfüllen eine BS (British standard) Norm:

Folgende Geräte erfüllen die Norm BS 3900-A6:

Folgende Geräte erfüllen die Norm BS 3900-D6:

Folgende Geräte erfüllen die Norm BS 7976-3:

Folgende Geräte erfüllen die Norm BS 812-114:

Folgende Geräte erfüllen die Norm BS EN 12899 Anhang A:

Build4Asia 2016
04. - 06. Mai 2016
Hong Kong Convention & Exhibition Center
Stand Nr. 1D-224
Aussteller: Promat (HK) Ltd
China Coat 2013
11. - 14. Oktober 2013
Paiania, Athen, Griechenland
Mediterranean Exhibition Center
Stand Nr. B2
Aussteller: Chemical-Net
China Coat 2013
20. - 22. November 2013
Shanghai, China
Shanghai New International Expo Centre, Pudong New Area
Stand Nr. 2G25
Aussteller: Precisa Intl. (Shanghai) Co. Ltd.
fachmesse logo ChinaCoat 2012
28. - 30. November 2012
Guangzhou, China
Halle: 12.2
Stand Nr. 12.2K38
Aussteller: Precisa International (Shanghai) Co., Ltd.
ChinaCoat 2014
3. - 5. Dezember 2014
380 Yuejiang Middle Road, Guangzhou, P. R. China
Halle 11.2
Stand Nr. 11.2K02/04
Aussteller: Precisa International (Shanghai) Co., Ltd.

Folgende Geräte basieren auf einer CIE Grundlagennorm:

Folgende Geräte basieren auf der Grundlagennorm CIE 54.2:

Control 2017
9. - 12. Mai 2017
Stuttgart, Deutschland
Halle 7
Stand Nr. 7511

Folgende Geräte erfüllen eine CUAP Norm:

Folgende Geräte erfüllen die Norm CUAP (ETA Request No 01.06/04):

Die Dehnbarkeit gibt an, wie weit ein Werkstoff verlängert werden kann, ohne dass er bricht oder reisst. Es gibt verschiedene empirische Prüfverfahren mit denen die Widerstandsfähigkeit von Lackierungen, Anstrichen und ähnlichen Beschichtungen gegen Rissbildung und/oder Ablösen von einem Untergrund unter verschiedenen Verformungsbedingungen beurteilt werden können. Dies wären die Dornbiegeprüfung, die Kugelschlag-Prüfmehtode und die Tiefungsprüfung.

Dornbiegeprüfung

Dornbiegeprüfer sind verbreitete Prüfgeräte zur Beurteilung der Dehnbarkeit und Haftfestigkeit von Beschichtungen bei Biegebeanspruchung. Hierbei wird eine Probenplatte über einen bestimmten Radius gebogen.

Beim konischen Dornbiegeprüfer wird die Probenplatte über einen Konus gebogen um mit einer Prüfung unterschiedliche Biegeradien erfasst.

Beim zylindrischen Dornbiegeprüfer kann die Biegeprüfung als rasche „ja/nein" Prüfung mit einem einzigen Dorn mit festgelegtem Durchmesser oder als Prüfreihe mit abnehmenden Dorndurchmessern zur Bestimmung des Durchmessers des ersten Dorns, der zu einer Beschädigung der Beschichtung führt durchgeführt werden.

Kugelschlag-Prüfmethode

Die Kugelschlag-Prüfmethode ist ein Prüfverfahren zum Bewerten des Widerstandes einer Beschichtung aus einem Beschichtungsstoff gegen Rissbildung oder Ablösen von einem Substrat, wenn die Beschichtung unter Normbedingungen durch einen fallenden Körper verformt wird.

 

fachmesse logo Deutscher Straßenausstattertag 2013
20. - 21. März 2013
Potsdam, Deutschland
Stand Nr. 8
fachmesse_logo_deutscher_strassenausstattertag_2017
8. - 9. März 2017
Stand Nr. B 06
Köln, Deutschland

Die Dichte ist ein wichtiges Qualitätsmerkmal, sie lässt beispielsweise Fehler in der Zusammensetzung erkennen und liefert Hinweise über die Reinheit eines Produktes.

Das Prüfprinzip beruht auf der Wägung des durch das Pyknometer definierten Volumens der zu prüfenden Flüssigkeit. Aus der Differenz der Massen des gefüllten und des leeren Pyknometers sowie dem bekannten Füllvolumen wird die Dichte berechnet. Die Dichte bei der Prüftemperatur t kann nach folgender Gleichung berechnet werden:

    p = (m2 - m1) / Vt

p = Dichte in g/ml der Probe bei der Prüftemperatur t
m1 = Masse in g des leeren Pyknometers
m2 = Masse in g des mit Probe gefüllten Pyknometers bei Prüftemperatur t
Vt = Volumen des Pyknometers in ml bei der Prüftemperatur t

Das Ergebnis ist nicht um den Luftauftrieb korrigiert, da der unkorrigierte Wert für die Regelung der meisten Abfüllmaschinen benötigt wird und die Korrektur (0.0012 g/ml) im Vergleich zur Präzision des Verfahrens vernachlässigbar ist.

 

Folgende Geräte erfüllen eine DIN (Deutsches Institut für Normung) Norm:

Folgende Geräte erfüllen die Norm DIN 50986:

Folgende Geräte erfüllen die Norm DIN 53211:

Folgende Geräte erfüllen die Norm DIN 54502:

Folgende Geräte erfüllen die Norm DIN 55654:

Folgende Geräte erfüllen die Norm DIN 55656:

Folgende Geräte erfüllen die Norm DIN 55677:

Folgende Geräte erfüllen die Norm DIN 55984:

Folgende Geräte erfüllen die Norm DIN 67520:

Folgende Geräte erfüllen die Norm DIN 67530:

Folgende Geräte erfüllen die Norm DIN SPEC 91064:

Folgende Geräte erfüllen eine ECCA (European Coil Coating Association) Norm:

Folgende Geräte erfüllen die Norm ECCA T14:

Folgende Geräte erfüllen die Norm ECCA T4:

Folgende Geräte erfüllen eine ECE Norm:

Folgende Geräte erfüllen die Norm ECE 104:

Folgende Geräte erfüllen eine EN (European Norm) Norm:

Folgende Geräte erfüllen die Norm EN 1097-8: